ALBANIEN, TIRANA EAST GATE

CLARA VIII lässt Einkaufszentrum erstrahlen. 

Im November 2011 wurde das Freizeit- und Einkaufszentrum Tirana East Gate am Rande der albanischen Hauptstadt Tirana nach 18 Monaten Bauzeit eröffnet. Mit etwa 90.000 Quadratmetern Einkaufsfläche ist es das größte Einkaufszentrum Albaniens. Etwa 3.300 Parkplätze stehen zur Verfügung. Die Lichtplaner der Firma SCOTT, mit kreativen Teams in Berlin und London, entwickelten das architektonische Lichtkonzept für Tirana East Gate und wählten für die Zuwegungen rund um das Einkaufszentrum die CLARA VIII von LEIPZIGER LEUCHTEN aus. CLARA VIII greift in ihrer Form die Glasstruktur des Gebäudes auf. Zudem spielten auch die Energieeffizienz und die Wartungsfaktoren eine bedeutende Rolle. Mehr als 50 CLARA Leuchten wurden installiert. Da in den südlichen Ländern das grundsätzliche Beleuchtungsniveau immer höher ist als in Deutschland, wurden 150W Metalldampflampen mit elektronischem Vorschaltgerät eingesetzt. An den 4m hohen, durchgängigen Sondermasten mit Ø 108mm können Werbeflyer und Wegweiser befestigt werden.