Lauchhammer - Kreisverkehr mit ARNO LED

ARNO bietet maßgeschneiderte Lichtlösung für Kreisverkehr

Lauchhammer ist eine idyllische Stadt im Süden Brandenburgs, inmitten vieler kleiner Seen und weiten Heidelandschaften. Um die Stadt zu entlasten und auch die Unfallquote zu verringern, wurde eine Ortsumgehungsstraße konzipiert. Hierzu gehörte auch ein neuer Kreisverkehr. Da das Gelände rings um die Straße abschüssig und sumpfig ist, musste der im Durchmesser 35m breite Kreisverkehr mit einem Mast in der Mitte ausgeleuchtet werden.

Die Lösung bietet ein kundenspezifischer und neu entwickelter Fünffach-Ringausleger, der cirka 4m im Durchmesser ist und auf einen 10m Mast aufgesetzt wurde. Fünf Leuchten ARNO I, mit jeweils 2 Zhaga LED Modulen im computeroptimierten Reflektor und insgesamt 12.000lm in neutralweiß, sorgen für eine optimale und klare Ausleuchtung des Kreisverkehrs. Auch die vier Ein- und Ausfahrten werden hinreichend ausgeleuchtet.  
Durch den neuen Kreisverkehr wird das Tempo der Autofahrer gedrosselt und ARNO I sorgt für die sichere Erkennung aller Verkehrsteilnehmer und Hindernisse.