Gemeinde Oedheim

OEDHEIM – mit dem Einsatz von CLEVER LIGHT im Wohngebiet sehr zufrieden

Die Gemeinde Oedheim, im Landkreis Heilbronn, Baden-Württemberg hat bereits zahlreiche positive Erfahrungen mit der LED Straßenbeleuchtung gesammelt. Sie ist stolz darauf, in den letzten Jahren nach und nach alle Leuchten auf LED umgerüstet zu haben, so dass bis Ende Mai nur noch 4 Leuchten mit herkömmlichen Leuchtmitteln auf der Straße leuchten werden.

Ende 2013 wurden im Rahmen eines Pilotprojektes die ersten 11 Straßenleuchten ASL 2010/1 LED im Bereich Hofäcker IV zusätzlich mit dem intelligenten Lichtsteuerungssystem CLEVER LIGHT von LEIPZIGER LEUCHTEN ausgestattet.

Die Anlage mit CLEVER LIGHT ist nun fast 6 Monate im Gebrauch und die Gemeinde ist vom Ergebnis begeistert. Das Wohngebiet ist eine wenig frequentierte Straße. Die ASL 2010/1 LED, hat bei voller Leistung 1.800lm mit 17W Nennleistung/ 4.000K und leuchtet die Straßen sehr gleichmäßig aus. Das CLEVER LIGHT ist so eingestellt, dass die Leuchten sofort nach dem Einschalten auf 90% gedimmt werden. Um 22.00 Uhr werden die Leuchten auf 50% gedimmt und ab 0.00 Uhr werden die Leuchten nochmals auf 30% abgesenkt. Da die Leuchten in Kombination mit einem Bewegungssensor arbeiten, fährt die erste Leuchte zusammen mit der zugeordneten nächsten Nachbarsleuchte auf 90% hoch, sobald ein Anlieger die Straße erreicht. Durch die Aktivierung der Nachbarsfunktion begleitet das Licht den Anlieger auf seinem Weg und es werden auch nur diejenigen Straßenleuchten hochgeregelt, die benötigt werden. Nach einer eingestellten Haltezeit von 2 Minuten fahren die Leuchten langsam wieder in den gedimmten Grundzustand zurück.

Durch das ereignisgesteuerte Lichtmanagement und die Dimmung um 90% spart die Gemeinde Oedheim sehr viel Energie, leistet einen großen Beitrag zum Klimaschutz und verlängert gleichzeitig die Lebensdauer der LED Module. Das gesparte Geld wird bei anderen Bauvorhaben gut gebraucht.

Lachend erklärt uns die Gemeinde, dass sie froh sind, fast alle Leuchten auf LED umgestellt zu haben, aber heute würden sie in mehreren anderen Wohngebieten auch das CLEVER LIGHT einsetzen, um clever zu sparen.